Wiener Coleopterologen Verein

Aktuelles

Weitere Neuigkeiten

Die ÖEG vergibt auch 2024 wieder einen Preis zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Wissenschaftlichen Arbeit aus dem Gesamtgebiet der Entomologie/Arachnologie mit erkennbarem Österreich-Bezug können eingereicht werden (z.B. Publikationen, abgeschlossene Masterarbeiten) 

Der Preis ist mit 2 x 750 Euro dotiert und dient der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Bewerbungen sind bis 30. November 2023 einzureichen (an Hannes Paulus, hannes.paulus@univie.ac.at) und können nur für die eigene Person gestellt werden. Die Mitgliedschaft bei der ÖEG ist keine Voraussetzung.

Großzügigerweise spendet den Preis dieses Jahr wieder unser treuer Sponsor ESOL-Jäger Schädlingsbekämpfung (http://www.esol.at/) und zusätzlich, so wie in den letzten beiden Jahren, DI Bernhard Schachenhofer (Firma Thermo Lignum International; https://www.thermolignum.at).
ÖEG-Preis Plakat 2023(4).pdf 329 KB


06.07.2023 ARGE Linz
Dr. Josef Gusenleitner verstorben
Die Entomologische Arbeitsgemeinschaft am Biologiezentrum Linz bedauert, bekannt geben zu müssen, dass Dr. Josef Gusenleitner am 6. Juni 2023 im 94. Lebensjahr verstorben ist. Als eines der wichtigsten Mitglieder unserer Arbeitsgemeinschaft widmete er den Großteil seines Lebens der Entomologie, im Speziellen den Faltenwespen (Vespidae). Er war einer der weltweit führenden Spezialisten auf dem Gebiet. In seiner über Jahrzehnte-langen Schaffensperiode beschrieb er hunderte neue Arten und verfasste zahlreiche wissenschaftliche Publikationen. Er wird uns stets in bester Erinnung bleiben.

https://www.zobodat.at/biografien/Gusenleitner_Josef_Curriculum_Stand-2009.pdf